DIE LINKE Wasserburg bedankt sich bei allen Wählerinnen und Wählern für tolle 6,89 Prozent bei der Europwahl 2014

 

DIE LINKE Wasserburg bedankt sich herzlich bei allen Wählerinnen und Wählern. Christian Peiker, Ortsvorsitzender der LINKEN meint: „Knapp 7 Prozent in Wasserburg ist ein tolles Ergebnis und sogar noch eine klare Steigerung zur Kommunalwahl.“ Auch im Landkreis Rosenheim hat DIE LINKE ihr Ergebnis mehr als verdoppeln können – von 1,4 auf 2,9 Prozent.

„Die Freude über das gute Abschneiden in Wasserburg wird aber durch die niedrige Wahlbeteiligung und das gute Abschneiden der AfD gedämpft“, erklärt Christian Oberthür, stellvertretender Vorsitzender des Ortsverbandes.

Bundesweit hätte sich der Ortsverband ein stärkeres Abschneiden der LINKEN gewünscht.7,4 Prozent ist ein leichter Rückgang im Vergleich zu den Bundestagswahlen. Der Wahlsieg der Schwesterpartei Syriza in Griechenland ist dagegen grandios. Traurig stimmen allerdings die Entwicklungen in Frankreich und Großbritannien und das Erstarken der extremen Rechten insgesamt in Europa.

Comments are closed.